Hauptinhalt

Erst nach der Pause deutlich...

Fussball-Kreisoberliga: Bebra festigt gegen Dittlofrod/Körnbach die Tabellenspitze

Von Michael W. Rimkus

BEBRA. Mit einem klaren 3:0 (1:0)-Heimsieg verbuchte die FSG Bebra auch im zweiten Spiel der neuen Saison drei Punkte auf der Habenseite. Im Fussball-Kreisoberligaspiel gegen den im ersten Spiel ebenfalls siegreichen Gast von der SG Dittlofrod/Körnbach bedurfte es allerdings einer deutlichen Steigerung der FSG nach der Pause, ehe der am Ende auch in der Höhe verdiente Sieg feststand. Das Spiel und der Rasen, soweit der Name hier überhaupt passt, hatten über lange Strecken der ersten Hälfte eines gemeinsam: Es wirkte vieles holprig, wenig ansehnlich und spielerisch dünn. Wobei lange Zeit der Gast sogar eine Spur aggressiver und mit mehr Zug zum Tor agierte, im Sechzehner aber zu umständlich wirkte und die Chancen gegen die oft unsortiert wirkende Bebraer Abwehr verpuffen ließ.

 

Führung aus dem Nichts

Als es nach der Gästeführung roch, schlugen die Gastgeber aus dem Nichts zu. Der äußerst agile und laufstarke Mehmet Yigit flankte von rechts herrlich nach innen, und Martin Silbermann konnte frei zur überraschenden Führung einköpfen (24.). Das wirkte für die FSG befreiend, die kurz darauf zweimal durch Fisnik Perteshi zu Chancen kamen (30., 32.). Als kurz vor der Pause der Gast durch Leon Müller einen weitere Chance vergab (41.), hätte Bekim Mustafi nach Flanke von Yigit das 2:0 machen müssen, jagte die Kugel aber übers Tor (43.).

In der Pause muss sich in der Heimkabine einiges getan haben, denn die Akteure der FSG kamen wie ausgewechselt auf den Platz zurück. Und im selben Maße, wie Bebra sich steigerte, verlor der Gast sein Konzept, blieb in den Zweikämpfen meist zweiter Sieger und brachte vor dem Bebraer Tor nichts mehr zustande. Es begann mit einer Kombination über Perteshi und Yigit, doch der finale Paß auf Mustafi misslang (47.) Es folgte ein Mustafi-Freistoß auf Marcel Schmidt, dessen Kopfballverlängerung Yigit knapp verpasste (54.) und endete erst einmal mit einem Sololauf von Marcel Schmidt, dessen Heber von Levin Baumgart gerade noch von der Linie gekratzt wurde. Ein Doppelschlag in der 65. und 66. Minute brachte die FSG dann aber auf die Siegestraße, als zuerst Perteshi eine Unsicherheit in der Abwehr nutzte, ehe Mustafi kurz darauf technisch gekonnt verwandelte.

FSG Bebra: Jahn - Mustafi, Becker, Woche (46. Eichhorn), Engel, Schmidt, Silbermann (87. Blackert), Perteshi (72. Holzhauer, Mahmud, Yigit SG Dittlofrod/K. : Zipper - Abdullah, Veapi, Minich (18. N. Wiegand, 63. Mihm), Baumgart, Bruckner, Pabst J. Wiegand, Fattah, Reichmann, Müller (75. Waziri) SR.: Wiegel (Neukirchen), Z.: 150 Tore: 1:0 Silbermann (24,), 2:0 Perteshi (65.), 3:0 Mustafi (67.)

Quelle HNA vom 13. August

BILDER GIBTS BEI FACEBOOK!


Kommentare   

 
0 #14 Erna 2019-02-18 17:17
I read this post completely about the difference of hottest
and preceding technologies, it's remarkable
article.

my web site canadian pharcharmy online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #13 Allan 2019-02-16 01:00
I'd like to thank you for the efforts you've put in writing this site.

I really hope to see the same high-grade blog posts by you later on as well.
In truth, your creative writing abilities has inspired me to get my own site now
;)

my homepage canada pharmacies online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #12 Kassie 2019-02-15 04:18
I for all time emailed this web site post page to all my friends, for the reason that if
like to read it next my friends will too.

Also visit my web-site: canadian prescriptions online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #11 Geraldine 2019-02-11 21:26
Heya just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the images
aren't loading correctly. I'm not sure why but I think
its a linking issue. I've tried it in two different internet
browsers and both show the same results. buy viagra online: https://friends.acesse.com/index.php/blog/5256/the-history-of-viagra-without-a-doctor-prescription-refuted/
Zitieren
 
 
0 #10 Arlen 2019-02-10 19:13
hello!,I like your writing very so much! percentage we keep up a correspondence more approximately your
article on AOL? I require an expert in this house to solve my problem.

Maybe that's you! Looking ahead to peer you.

My blog - canadian pharmacies online prescriptions: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #9 Trudy 2019-02-08 22:29
Hi there, You have done a great job. I will certainly
digg it and personally recommend to my friends. I'm confident they'll be benefited from this
website.

Also visit my homepage :: canadian pharmacy online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #8 Brent 2019-02-05 08:11
I need to to thank you for this very good read!! I definitely enjoyed every bit of it.
I have you saved as a favorite to look at new stuff you post…

Look at my blog; canadian pharmacies online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #7 Azucena 2019-02-02 10:03
Howdy! This post couldn't be written any better! Looking through this
article reminds me of my previous roommate! He constantly kept preaching about this.
I most certainly will forward this post to him.
Pretty sure he's going to have a very good read.
Thank you for sharing!

Feel free to surf to my web blog :: online pharmacies: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #6 Shanel 2019-02-01 13:55
Sweet blog! I found it while searching on Yahoo News. Do you
have any tips on how to get listed in Yahoo News? I've been trying for a while but I
never seem to get there! Many thanks

Feel free to visit my homepage - online pharmacy canada: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 
 
0 #5 Courtney 2019-01-28 01:58
This piece of writing is genuinely a good one it
helps new internet visitors, who are wishing for blogging.


My web site; canada pharmacies
online: http://canadianpharmacyonli.com/
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren