Hauptinhalt

Der Montag war dann erfolgreicher...

FSG Bebra - SC Soisdorf 3:0 (1:0).

Bebra war spielbestimmend gegen das Schlusslicht. Einziger Kritikpunkt: die Chancenverwertung. Dafür traf Mustafi gleich dreifach. Nach langer Zeit bei der FSG mal wieder dabei: Keeper Marc-Oliver Löw. Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Bekim Mustafi (23., 66., 76.).


ausserdem spielten:

 

FSG Bebra II - Heinebach/Osterbach II 6:0 (1:0)

Ihr Torverhältnis konnten die Bebraner mit einem hohen Sieg gegen den Tabellensiebten verbessern. Vor allem in der zweiten Hälfte spielte der Tabellenzehnte stark und war nicht mehr aufzuhalten.

Tore: 1:0 Marian Bödicker (20., Eigentor), 2:0 Nicolai Eichhorn (47.), 3:0 Egzon Bejta (55.), 4:0 Ezat Samara (68.), 5:0 Witali Reim (80.), 6:0 Justin Stoewer (87.